Datenschutzerklärung für die Nutzung der Me App

(Version 1.0, Oktober 2021)

Die Me App ("Me" / "die App") ist ein Produkt der Me GbR ("Wir" / "Uns"). Sie bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Lebenssituation selbst zu reflektieren, indem Sie Tagebuch führen, psychologische Messwerte erfassen und Selbstreflexionsübungen absolvieren. Zusätzlich wird die Selbstreflexion und Persönlichkeitsentwicklung durch psychoedukative Lerninhalte gefördert, die sowohl von der Me GbR als auch von Drittanbietern zur Verfügung gestellt werden. Die dadurch und durch das Führen von Protokollen gesammelten Informationen werden in Ihrem Profil innerhalb der Me App gespeichert.

Der Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten ist uns sehr wichtig. Deshalb werden Ihre Tagebuchdaten ausschließlich auf Ihrem Smartphone gespeichert und sind weder für uns noch für Dritte zugänglich.

Alle Daten werden in Übereinstimmung mit der Datenschutz-Grundverordnung 2016/679 vom 27. April 2016 ("DSGVO") erhoben, verarbeitet und gespeichert.

Die Verarbeitung Ihrer Daten dient ausschließlich dem Zweck des Journalings und der Selbstreflexion. Die Me App bietet keine medizinische oder psychotherapeutische Beratung. Sie ersetzt nicht die Beratung durch ausgebildetes medizinisches Fachpersonal oder professionelles psychotherapeutisches Personal. Da die Me GbR im Rahmen der Me App keine medizinische Beratung durchführt, ist sie nicht an die ärztliche Schweigepflicht gebunden.

Inhalt:

  1. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen
  2. Lokale Datenverarbeitung
  3. Registrierung
  4. Anmeldung
  5. Feedback Umfragen
  6. Sicherung Ihrer Daten
  7. Ihre Rechte in Bezug auf Ihre Daten
  8. Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde
  9. Weiteres

Im Folgenden finden Sie die wesentlichen Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten in der Me App und Ihre damit verbundenen Rechte. Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig durch, bevor Sie Ihr Einverständnis dazu geben.

§ 1 Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Me GbR als für diese Datenverarbeitung Verantwortliche gemäß Art. 4 Nr. 7 DSGVO. Im Folgenden finden Sie unsere Kontaktdaten:

Me GbR

vertreten durch die Gesellschafter

Yannick Schmid and Max Stubbersfield
Mommsenstraße 5
12203 Berlin
Email: knowyourself.meapp@gmail.com
Telefon: +49 176 55542611

§ 2 Lokale Datenverarbeitung

Ihre persönlichen Daten, einschließlich der Informationen, die Sie während des Tagebuchschreibens und des Ausfüllens von Selbstreflexionsübungen in die Me App eingeben, werden verschlüsselt und ausschließlich lokal auf Ihrem Smartphone verarbeitet und gespeichert. Sie werden nicht an einen Server gesendet.

Auf diese Weise können Ihre persönlichen Daten von niemandem eingesehen, analysiert oder weitergegeben werden, außer von Ihnen selbst oder einer anderen Person, die Zugang zu Ihrem Smartphone hat und über Ihre Anmeldedaten für die Me App verfügt. Deshalb sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Smartphone in keiner Weise kompromittiert ist, und auch niemandem Root-Zugriff gewähren (umgangssprachlich "jailbreaken"). Außerdem sollten Sie Ihre Anmeldedaten mit niemandem teilen und sie an einem sicheren Ort aufbewahren.

Die Eingabe persönlicher Daten in die Me App ist freiwillig und die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Ihre Zustimmung zu unseren

  • “Allgemeinen Geschäftsbedingungen”
  • “Datenschutzerklärung”
  • “Einwilligung zu Zweck und Beschränkungen der Me App”

Diese Einwilligungen können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft im Bereich "Einstellungen" der App widerrufen. Mit dem Widerruf oder dem Wegfall einer der obigen Einwilligungen entfällt das Recht zur Nutzung der Me-App. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund Ihrer Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Speicherung von Daten bleibt hiervon unberührt.

Sie allein entscheiden, wie lange Ihre Daten innerhalb der Me App gespeichert werden. Alle lokal verarbeiteten und gespeicherten Daten können Sie dauerhaft löschen, indem Sie die Me App von Ihrem Smartphone deinstallieren oder eine der oben genannten Einwilligungen widerrufen.

Die einzige Ausnahme bei den lokal verarbeiteten, personenbezogenen Daten sind zwei Datenpunkte, die für die Einrichtung Ihres Benutzerkontos und den Zugang zur Me App erforderlich sind.

  • Ihre E-Mail Adresse
  • das Betriebssystem Ihres Smartphones (Android oder iOS)

Die Fälle, in denen diese beiden Datenpunkte verarbeitet werden, sind in den folgenden Paragraphen beschrieben.

§ 3 Registrierung

Verarbeitete Kategorien von personenbezogenen Daten:

Wenn Sie ein Benutzerkonto in der Me App anlegen möchten, benötigen wir folgende Angaben:

  • Ihre E-Mail Adresse
  • das Betriebssystem Ihres Smartphones (Android oder iOS)
Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten:

Die Daten, die Sie während des Registrierungsprozesses angeben, werden verwendet, um Ihr Benutzerkonto einzurichten.

Die E-Mail-Adresse dient als Ihre eindeutige Kennung innerhalb der Me App, um bestimmte Aufgaben wie den Abschluss Ihrer Registrierung und die Rechnungsstellung durchzuführen.

Rechtsgrundlage:

Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist die Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen über die Nutzung der Me App.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Registrierungsprozesses ist für die Nutzung der Me App zwingend erforderlich. Eine Nichtbereitstellung der erforderlichen Daten führt dazu, dass der Registrierungsprozess nicht abgeschlossen werden kann und Sie somit die Me App nicht nutzen können.

Wir fragen nur die personenbezogenen Daten ab, die für die Eröffnung Ihres Benutzerkontos unbedingt erforderlich sind. Darüber hinaus werden alle persönlichen Daten, die nicht unbedingt auf unseren Servern gespeichert werden müssen, ausschließlich auf Ihrem Smartphone gespeichert.

Dauer der Speicherung:

Ihre Daten werden für die Zeit, in der Sie Nutzer der Me App sind, sicher gespeichert. Sie werden gelöscht, sobald Sie uns auffordern, Ihre Daten zu löschen oder Ihren Vertrag mit der Me GbR beenden.

Involvierte externe Auftragsverarbeiter:

Die bei der Registrierung verarbeiteten Daten werden von folgenden externen Auftragsverarbeitern verarbeitet:

  • Wir nutzen Dienste der Google LLC. Die Datenverarbeitung erfolgt innerhalb der Europäischen Union und unter Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

Die Datenschutzerklärung der Google LLC finden Sie unter:

https://support.google.com/googlecloud/answer/6056694

§ 4 Anmeldung

Verarbeitete Kategorien von personenbezogenen Daten:

Bei jeder Anmeldung in die Me App wird eine Anfrage an einen externen Server der Me GbR gesendet in welchem folgende personenbezogene Datenpunkte enthalten sind:

  • IP-Adresse Ihres Smartphones
Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten:

Die Anfrage wird gesendet, um sicherzustellen, dass Ihr Nutzerkonto über die erforderlichen Berechtigungen verfügt, um die Me App zu benutzen. Explizit werden folgende Sachverhalte geprüft:

  • Verfügen Sie über eine Version der Me App, deren Nutzung zum Zeitpunkt Ihres Anmelde-Versuchs gestattet ist oder muss die Me App aktualisiert werden, bevor sie genutzt werden kann
Rechtsgrundlage:

Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist die Erfüllung unseres Vertrages mit Ihnen über die Nutzung der Me App.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Anmeldungsprozesses ist für die Nutzung der Me App zwingend erforderlich. Eine Nichtbereitstellung der erforderlichen Daten führt dazu, dass der Anmeldungsprozess nicht abgeschlossen werden kann und Sie somit die Me App nicht nutzen können.

Wir fragen nur die personenbezogenen Daten ab, die für die Anmeldung in der Me App unbedingt erforderlich sind. Darüber hinaus werden alle persönlichen Daten, die nicht unbedingt auf unseren Servern gespeichert werden müssen, ausschließlich auf Ihrem Smartphone gespeichert.

Dauer der Speicherung:

Während des Anmeldevorganges werden keine Datenpunkte auf Servern der Me GbR gespeichert.

Involvierte externe Auftragsverarbeiter:

Die bei der Anmeldung verarbeiteten Daten werden von folgenden externen Auftragsverarbeitern verarbeitet:

  • Wir nutzen Dienste der Amazon Web Services EMEA SARL, ("AWS Europe"). Die Datenverarbeitung erfolgt innerhalb der Europäischen Union und unter Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Wir können jedoch nicht garantieren, dass die Amazon Web Services EMEA SARL, ("AWS Europe") Ihre IP-Adresse während der Datenverarbeitung nicht speichert.

    Die Datenschutzerklärung der Amazon Web Services EMEA SARL, ("AWS Europe") finden Sie unter: https://aws.amazon.com/de/privacy/

§ 5 Feedback Umfragen

Verarbeitete Kategorien von personenbezogenen Daten:

Alle Feedback-Umfragen sind anonymisiert, so dass Ihr Feedback von uns nicht mit einer E-Mail-Adresse oder einem Nutzer in Verbindung gebracht werden kann.

Wenn Sie einen "Bug melden", verarbeiten wir zwei technische Daten zu Ihrem Telefon:

  • den Hersteller Ihres Smartphones
  • das Betriebssystem Ihres Smartphones einschließlich der Versionsnummer

Diese Daten sind anonymisiert, so dass sie von uns nicht mit einer E-Mail-Adresse oder einem Nutzer in Verbindung gebracht werden können.

Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten:

Wir verwenden die bereitgestellten Daten, um die technischen Umstände des gemeldeten Bugs zu bewerten.

Rechtsgrundlage:

Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist die Erfüllung unseres Vertrages mit Ihnen über die Nutzung der Me App.

Insbesondere die Nutzung eines Feedback-Formulars oder des Formulars zum "Bug melden" erfolgt freiwillig. Alle Ihre personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Feedback-Formulare verarbeitet werden, beruhen daher auf Ihrer freiwilligen Angabe dieser Daten.

Wir verarbeiten nur die technischen Informationen über Ihr Smartphone, die erforderlich sind, um Ihnen technische Hilfestellung zukommen zu lassen.

Dauer der Speicherung:

Die anonymisierten Anfragen bleiben für Qualitätssicherungs- und Statistikzwecke 24 Monate gespeichert und werden dann gelöscht.

Involvierte externe Auftragsverarbeiter:

Die bei der Abgabe des Feedbacks verarbeiteten Daten werden von folgenden externen Auftragsverarbeitern verarbeitet:

  • Wir nutzen Dienste der Google LLC. Die Datenverarbeitung erfolgt innerhalb der Europäischen Union und in Übereinstimmung mit den datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Wir können jedoch nicht garantieren, dass die Google LLC Ihre E-Mail-Adresse während der Datenverarbeitung nicht speichert.

§ 6 Sicherung Ihrer Daten

Verarbeitete Kategorien von personenbezogenen Daten:

Die Me App bietet Ihnen die Möglichkeit, die Daten zu sichern, die Sie während des Tagebuchschreibens und der Durchführung von Selbstreflexionsübungen in die App eingeben. Bei dieser Datenverarbeitung wird eine Kopie Ihrer lokalen Datenbank erstellt und verschlüsselt. Mit der App können Sie diese verschlüsselte Sicherungskopie an den Datenspeicher eines Drittanbieters Ihrer Wahl exportieren. Die Verschlüsselung der Sicherungskopie kann nur mit dem "Wiederherstellungs-Schlüssel" entschlüsselt werden, welcher nur für Ihr Benutzerprofil gilt und Ihnen im Abschnitt "Einstellungen" der Me-App bereitgestellt wird.

Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten:

Da Ihre persönlichen Daten ausschließlich lokal auf Ihrem Smartphone verarbeitet und verschlüsselt gespeichert werden und nicht an einen Server übermittelt werden, können Ihre Daten nicht wiederhergestellt werden, falls Ihr Smartphone nicht mehr funktioniert oder Ihnen nicht mehr zur Verfügung steht. Sollten Sie Ihr Smartphone wechseln, ermöglicht Ihnen eine exportierte und verschlüsselte Sicherungskopie Ihrer Daten, Ihre Daten auf Ihr neues Smartphone zu übertragen.

Rechtsgrundlage:

Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist die Erfüllung unseres Vertrages mit Ihnen über die Nutzung der Me App.

Dauer der Speicherung:

Sie allein entscheiden, wie lange diese verschlüsselte Sicherungskopie Ihrer Daten in dem Datenspeicher eines Drittanbieters Ihrer Wahl aufbewahrt werden soll. Sie können sie jederzeit löschen.

Involvierte externe Auftragsverarbeiter:

Sie allein wählen den Speicherort des Drittanbieters, an den Sie die verschlüsselte Sicherungskopie Ihrer Daten exportieren. Während Ihre verschlüsselten Daten dort gespeichert werden, kann der Anbieter des Datenspeichers ohne den "Wiederherstellungs-Schlüssel", den Sie an einem anderen sicheren Ort außerhalb der Me App aufbewahren sollten, nicht auf sie zugreifen.

§ 7 Ihrer Rechte in Bezug auf Ihre Daten

Zugang und Datenübertragbarkeit:

Sie haben das Recht, jederzeit eine Kopie aller Informationen zu anzufordern, die von der Me GbR über Sie erfasst, verarbeitet und gespeichert werden. Dies gilt auch für die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden, sowie den Zweck und die Dauer der Speicherung.

Löschung und Einschränkung der Verarbeitung:

Sie haben auch das Recht, die Löschung und/oder die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Widerspruch gegen die Verarbeitung:

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Wahrnehmung von Aufgaben im öffentlichen Interesse oder zur Wahrung berechtigter Interessen gemäß dieser Klausel sind Ihre Einwilligungen in diese "Datenschutzerklärung" und die "Allgemeinen Geschäftsbedingungen". Sie können Ihre Einwilligungen in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs Ihrer Einwilligung wird die gesamte Datenverarbeitung, die lokal auf Ihrem Gerät stattfindet, sofort beendet.

Um die weitere Verarbeitung Ihrer Daten zu den oben genannten Zwecken durch die Me GbR und die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden, zu beenden, ist eine schriftliche Mitteilung an die Adresse des für die Verarbeitung Verantwortlichen erforderlich. In diesem Fall unterlassen wir jegliche Datenverarbeitung, es sei denn, es liegen zwingende schutzwürdige Gründe für die weitere Datenverarbeitung vor, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung ist zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich.

Gegen die Datenverarbeitung kann aus Gründen, die sich aus der besonderen Situation der betroffenen Person ergeben, Widerspruch eingelegt werden.

Ausübung Ihrer Rechte:

Um diese Rechte auszuüben, wenden Sie sich bitte schriftlich an den für die Verarbeitung Verantwortlichen unter der oben genannten Adresse.

§ 8 Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Unbeschadet anderer administrativer oder gerichtlicher Rechtsbehelfe haben Sie das Recht, sich bei einer Datenschutzbehörde zu beschweren. Dazu können Sie sich an die zuständige Datenschutzbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder unseres Hauptsitzes wenden. Die Anschrift der für die Me GbR zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Friedrichstraße 219
10969 Berlin
Deutschland